Geschäftsbereich Spielbetriebe

-

Geschäftsbereich Spielbetriebe (B2C)

Unsere Kernkompetenzen


Als Betreiber von Spielstätten und Spielbanken im In- und Ausland sowie als Anbieter von Sportwetten und Online Gaming in lizenzierten Märkten vereint der Geschäftsbereich Spielbetriebe sämtliche B2C-Aktivitäten der Gauselmann Gruppe.

Aus Freude am Spiel

Die lachende MERKUR Sonne ist Deutschlands beliebtestes Spiel- und Glückssymbol und steht für vor allem für eins: die Freude am Spiel. Unter diesem Logo betreibt der Geschäftsbereich Spielbetriebe rund 800 Spielstätten in ganz Europa – rund 400 in Deutschland und etwa 400 in Großbritannien, Spanien, den Niederlanden, Tschechien, Serbien, Kroatien und Bulgarien.

Diese herausragende Kompetenz hat dazu geführt, dass immer neue Bereiche erfolgreich erschlossen worden sind. So werden aktuell nicht nur zehn Spielbank-Standorte in Deutschland betrieben, in Partnerschaft mit TUI Cruises konnten auch zwei Schiffscasinos auf den Passagierschiffen „Mein Schiff 1“ und „Mein Schiff 2“ eröffnet werden.

Auch in den Segmenten Sportwetten und Online Gaming ist der Geschäftsbereich Spielbetriebe mittlerweile sehr erfolgreich vertreten. Im Tochterunternehmen MERKUR Sportwetten werden die Sportwettaktivitäten in den Kernmärkten Deutschland (Marke XTiP), Österreich und Dänemark (Cashpoint), Belgien (Betcenter) und Polen (Totolotek) gebündelt. Hinzu kommt, dass der Geschäftsbereich seine Online-Bestrebungen weiter ausbaut: Seit Oktober 2020 ist das bestehende Sportwetten-Angebot um das virtuelle Automatenspiel erweitert worden.