31.10.2018 – Espelkamp

Merkur Gaming ist neues Mitglied von EUROMAT

Merkur Gaming ist der European Gaming and Amusement Federation (EUROMAT) beigetreten. Die internationale Entwicklungs- und Vertriebsmarke der adp Gauselmann GmbH erhofft sich von der Zusammenarbeit mit dem Interessenverband einen produktiven Dialog mit der Europäischen Union und anderen Europa-Gremien über politische Fragen zum europäischen Glücksspiel.

„Die Spiel- und Vergnügungsindustrie in Europa ist eine stark regulierte und hoch besteuerte Branche, die europaweit viele Arbeitsplätze bietet. Mit Merkur Gaming gewinnt EUROMAT einen starken Partner mit langjähriger Branchenerfahrung, der es ermöglicht, den Interessen der Glücksspielindustrie auf EU-Ebene zusätzliches Gewicht zu verleihen”, erklärt Athanasios „Sakis“ Isaakidis, Chief Executive, International und Head of International Product Management von Merkur Gaming.

Jason Frost, Präsident von EUROMAT, ergänzt: „Wir freuen uns, einen so großen Namen unserer Branche bei EUROMAT begrüßen zu dürfen. Die Mitgliedschaft von Merkur Gaming stärkt unseren Zweig der Unternehmensmitglieder.“

EUROMAT mit Sitz in Brüssel vertritt seit 1979 die Interessen der europäischen Spiel- und Vergnügungsindustrie und umfasst neben 18 nationalen Mitgliedsverbänden aus zwölf europäischen Ländern vier Unternehmensmitglieder. Der Verband informiert seine Mitglieder über politische Entscheidungen und bevorstehende Gesetze, die Einfluss auf die rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Rahmenbedingungen der Unternehmen haben können, und bietet darüber hinaus Medien, Behörden und Bürgern umfassende Informationen über die europäische Glücksspielindustrie.