30.08.2017 – Lübbecke

Eine Zeltstadt zum 60-jährigen Jubiläum

Zeltstadt 28.8

Gauselmann mit Tag der offenen Tür am Sonntag, den 10. September

Lübbecke. Kunden, Mitarbeiter und alle Freunde der Gauselmann Gruppe können sich auf ein ereignisreiches Wochenende freuen. Vom 8. bis zum 10. September, zum 60-jährigen Jubiläum der Firmengruppe, wurde eine über 100 Zelte umfassende Zeltstadt aufgebaut und bietet ein Eventprogramm der Extraklasse. Am Sonntag laden die Spielemacher alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür ein. Die Besucher können sich auf viele Sport- und Spaß-Attraktionen, die Geschichte der Gauselmann Gruppe sowie Werksführungen freuen. Die zahlreichen Speise- und Getränkestände bieten ein abwechslungsreiches Angebot.

Bei dem Pressegespräch am Montag gaben Vertriebsvorstand Jürgen Stühmeyer und Messechef und Hauptorganisator Nils Vormann Aufschluss über die vielen Attraktionen rund um das Jubiläums-Wochenende.

Tagsüber kann man sich im Messezelt, in dem sich auf 2.500 qm 17 Tochterfirmen des Unternehmens präsentieren, von der Leistungsfähigkeit der Gauselmann Gruppe ein Bild machen oder man vertreibt sich die Zeit an einem der 25 Sport- und Spaß-Attraktionen – unter anderem mit einem Riesenrad, Bullriding oder einem Minigolfplatz. Für beste Partystimmung sorgt die Hermes House Band, die tagsüber auf der Bühne im Außenbereich musikalische Highlights setzt. Für alle Besucher soll aber die Geschichte der Gauselmann Gruppe und somit die Geschichte von Paul Gauselmann im Vordergrund stehen. Diese wird auf unterschiedlichste Art und Weise dargestellt, sei es durch Virtual Reality oder durch Litfaßsäulen am Eingang. „Das 60-jährige Firmenjubiläum ist untrennbar mit dem Lebensweg von Paul Gauselmann verbunden. Nur wenige Unternehmer können solch eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte vorweisen – und diese ist noch lange nicht zu Ende geschrieben“, erklärt Jürgen Stühmeyer. Vom Lebenswerk Paul Gauselmanns können sich alle am Sonntag zum „Tag der offenen Tür“ überzeugen. Jeder ist herzlich eingeladen! „Auf unserem Festgelände haben wir für Groß und Klein einiges zu bieten und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Einnahmen durch den Verkauf von Speisen und Getränken kommen einem wohltätigen Zweck zugute“, kündigt Nils Vormann an. Radio Westfalica wird am Sonntag tagsüber live vom Eventgelände berichten und informieren.

Spektakulär ist nicht nur das rund 6.100 qm große Eventzelt mit 18 Masten, welches Platz für 2.500 Personen bietet, sondern auch wer in diesem Zelt bei der Abendveranstaltung auftritt. Stargeiger David Garrett und die Band PUR haben zugesagt, am Freitag- und Samstagabend bei Kunden und Mitarbeitern für beste Stimmung zu sorgen.

Eventgelände

Die Zeltstadt aus über 100 Zelten wird bereits seit mehreren Wochen auf der Wiese hinter dem adp-Produktionswerk in Lübbecke aufgebaut.

Download (3,8 MB)