24.03.2016 – Espelkamp

CASINO MERKUR-SPIELOTHEK ist „beliebteste Spielstätte”

In einer bundesweiten Umfrage zum Thema Spielstätten durch das Focus-Magazin ist CASINO MERKUR-SPIELOTHEK, ein Tochterunternehmen der familiengeführten ostwestfälischen Gauselmann Gruppe aus Espelkamp, zur „beliebtesten Spielstätte“ ausgezeichnet worden. In den fünf bewerteten Kategorien „Seriosität“, „Spielangebot“, „Service“, „Personal“ und „Ambiente“ schnitt das Unternehmen jeweils mit der Note „sehr gut“ ab und war somit auch auf Platz eins der Gesamtwertung. „Ich bin stolz auf dieses großartige Ergebnis, denn es beweist einmal mehr, dass CASINO MERKUR-SPIELOTHEK ein erstklassiges Gesamtkonzept bietet, das Seinesgleichen sucht“, so Unternehmensgründer Paul Gauselmann.

Die Befragung basiert auf mehr als 1.400 Kundenurteilen, durchgeführt wurde sie von „Deutschland Test“ in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsmagazin „Focus Money“ und dem Kölner Analyse- und Beratungshaus „ServiceValue“. Die Kunden gaben online ihre Bewertungen in 26 Teilaspekten ab, die in die Themenfelder mündeten. Im Themenfeld „Personal“ wurde unter anderem die Kompetenz, die Freundlichkeit und das Erscheinungsbild der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bewertet. Beim Service spielten beispielsweise der Food- und Getränkeservice sowie Orientierungshilfen eine wichtige Rolle. „Guter Service basiert auf guten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Deswegen legen wir großen Wert auf stetige Aus- und Weiterbildungen“, betont Dieter Kuhlmann, Vorstand Spielothek-Säule der Gauselmann AG. Auch das Spielangebot wurde mit einem „sehr gut“ von den Kunden bewertet. „Wir bieten in unseren Entertainmentcentern einen attraktiven Spielemix an den neuesten Geldspielgeräten, von denen die meisten in unserem Werk in Lübbecke entwickelt und produziert werden. Wir beobachten den Markt sehr genau und wissen, welche Spiele gefragt sind. Das wissen die Kunden zu schätzen“, erklärt Paul Gauselmann. Ebenfalls ein „sehr gut“ konnte CASINO MERKUR-SPIELOTHEK in den Kategorien „Seriosität“ und „Ambiente“ einfahren, so dass das Unternehmen in der Gesamtwertung auf Platz eins landete.

CASINO MERKUR-SPIELOTHEK wurde in diesem Jahr und im Vorjahr bereits als „Top nationaler Arbeitgeber“ im Focus-Magazin ausgezeichnet, 2013 wurde das Unternehmen mit der lachenden Merkur-Sonne in der „Welt“ zum „Service Champion Bronze“ und zur Nummer eins in der Kategorie „Spielstätten“ gewählt. Allein in Deutschland beschäftigt es rund 3.250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 239 Entertainmentcentern.

Seit 2008 wird bei CASINO MERKUR-SPIELOTHEK in den neu geschaffenen Berufen Fachkraft für Automatenservice und dem Automatenfachmann branchenspezifisch ausgebildet. Zudem werden zahlreiche Fortbildungen angeboten. Diese finden vor allem auf Schloss Benkhausen, dem firmeneigenen Schulungszentrum statt, das die Unternehmerfamilie 2010 erwarb und aufwendig umbauen und sanieren ließ.

Über CASINO MERKUR-SPIELOTHEK:
CASINO MERKUR-SPIELOTHEK ist ein Tochterunternehmen der familiengeführten Gauselmann Gruppe mit Sitz in Espelkamp (NRW). Die lachende MERKUR-Sonne, Deutschlands beliebtestes Spiel- und Glückssymbol, gilt national wie international als Markenzeichen für modernes Entertainment. Im Juni 1957 legte der aus Münster stammende Firmengründer Paul Gauselmann mit seiner nebenberuflichen Tätigkeit als selbstständiger Automatenaufsteller den Grundstein für die heutige Unternehmensgruppe Gauselmann. Die einmalige Entwicklung vom Einmannbetrieb zum internationalen Konzern mit aktuell über 9.000 Arbeitsplätzen weltweit und einem gesamten Geschäftsvolumen von 2,2 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2015 ist eine deutsche Erfolgsstory, wie es nur wenige gibt.

Ein wichtiger Meilenstein des unternehmerischen Erfolges war die „Erfindung“ der modernen Spielstätte in Form der CASINO MERKUR-SPIELOTHEK. Die erste wurde 1974 im niedersächsischen Delmenhorst eröffnet. Aktuell werden europaweit rund 500 Entertainmentcenter von der Unternehmensgruppe betrieben. Die Ausbildung von qualifiziertem Nachwuchs ist für die familiengeführte Gauselmann Gruppe seit Jahrzehnten eine Selbstverständlichkeit. Allein im Jahr 2015 starteten 58 junge Menschen eine Ausbildung im Unternehmen, davon 32 angehende Automatenfachmänner/-frauen. Aktuell werden über 200 junge Menschen in 16 unterschiedlichen Berufen ausgebildet.

CASINO MERKUR-SPIELOTHEK

CASINO MERKUR-SPIELOTHEK wurde zur „beliebtesten Spielstätte“ gewählt. Deutschlandweit betreibt das Unternehmen 239 Entertainmentcenter.

Download (2,1 MB)
CASINO MERKUR-SPIELOTHEK bietet Unterhaltung an den modernsten Geldspielgeräten - hier die „M-BOX“ aus dem Hause Gauselmann - in stilvollem Ambiente.

M-BOX

24.03.2016

CASINO MERKUR-SPIELOTHEK bietet Unterhaltung an den modernsten Geldspielgeräten - hier die „M-BOX“ aus dem Hause Gauselmann - in stilvollem Ambiente.

Download (2,2 MB)