Espelkamp(aussen)

Spielhallen

Im niedersächsischen Delmenhorst eröffnete Paul Gauselmann 1974 die erste Merkur-Spielothek und erfand damit die moderne Spielstätte. Mit dem im selben Jahr gegründeten Tochterunternehmen, der heutigen CASINO MERKUR-SPIELOTHEK GmbH, setzte der Unternehmer in den folgenden Jahrzehnten immer wieder neue Trends auf dem Spielstättenparkett. Seit jeher sind Ambiente, Produkte und Mitarbeiter sowie Service das Erfolgsrezept für die Entertainmentcenter mit der lachenden Merkur Sonne.

Die erstklassigen Einrichtungskonzepte der Filialen werden von der firmeneigenen Designabteilung exklusiv für die CASINO MERKUR-SPIELOTHEKEN entwickelt. Mit dem zweiten Erfolgsfaktor, den Produkten, bietet CASINO MERKUR-SPIELOTHEK den Gästen stets eine breite Auswahl an neuesten Geldspielgeräten (GSG), die spannendes Spielvergnügen, orientiert an den Bedürfnissen der Spielgäste, ermöglichen. Besonders großen Wert wird bei CASINO MERKUR-SPIELOTHEK seit jeher auf die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelegt. Neben dem branchenspezifischen IHK-Ausbildungsberuf zur zum/zur Automatenfachmann/-frau (Fachrichtung Automatendienstleistung) bietet das Unternehmen unter anderem interne Weiterbildungen wie die innerbetriebliche Fortbildung zur Fachkraft für Casino-Service (IHK) sowie regelmäßige Produktschulungen an. Neue Filialführungskräfte werden im Flagship-Store in Espelkamp auf ihre anspruchsvolle Tätigkeit vorbereitet. Der erstklassige Kundenservice nimmt einen besonders hohen Stellenwert ein und ermöglicht es dem Unternehmen, sich positiv vom Wettbewerb abzuheben. Die bundesweite Serviceuntersuchung der Zeitung „DIE WELT“ zeichnete CASINO MERKUR-SPIELOTHEK 2013 als „Service-Champion Bronze“ und Sieger in der Kategorie „Spielstätten“ aus. 2015 wurde das Unternehmen zudem vom Magazin „Focus“ als einziger „Top Arbeitgeber“ der Spielstätten-Branche ausgezeichnet und gehört damit zu den 800 prämierten Unternehmen in Deutschland, in denen die Beschäftigten besonders gerne arbeiten.

Zurzeit betreibt CASINO MERKUR-SPIELOTHEK mehr als 230 moderne Spielstätten in Deutschland. Die internationalen Spielstättenaktivitäten sind im Bereich CASINO MERKUR International zusammengefasst. 1986 wurde das erste internationale Entertainmentcenter eröffnet. 2005 wurde die Merkur Casino GmbH gegründet, 2014 wurde sie in die CASINO MERKUR International umfirmiert. Im europäischen Ausland werden circa 220 Entertainmentcenter betrieben. Hierbei wird ebenfalls auf stilvolles Ambiente, die neuesten Produkte und bestens ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesetzt. Dabei werden die Angebote auf die jeweiligen Bedürfnisse der lokalen Märkte zugeschnitten.

www.merkur-spielothek.de

Service CMS
48 Casino Bar Bad Oeynhausen
Espelkamp Nacht(retu)_2